Aktuelle Mitteilungen arrow Presse/ Solidaritätserklärungen arrow „… von Religion bis Revolution …“
„… von Religion bis Revolution …“ Drucken

unter diesem Motto startet am Samstag, dem 15. September um 11:30 Uhr in der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg der "Frauenpower-Marathon". Er ist eine der zentralen Veranstaltungen des 10. Frauenpolitischen Ratschlags und wird koor­diniert vom Frauenverband Courage in Zusammenarbeit mit dem Kämpferischen Frauenrat. Es erwartet Sie/Euch Frauenpower in ihrer ganzen Bandbreite. Bis 19 Uhr werden Repräsentantinnen aus der deutschen und internationalen Frauenbewegung, Basisfrauen und bekannte frauenpolitische Persönlichkeiten ihre Arbeit, ihre Posi­tionen und ihre Bilanz zur aktuellen Lage und zu den Visionen von Frauen in 12 jeweils halbstündigen Stationen darlegen und mit den TeilnehmerInnen diskutieren.

Das Spektrum der Repräsentantinnen reicht von erfahrenen Frauen und Bahn­brecherinnen aus der organisierten Frauenbewegung, aus Gewerkschaften, Frauen­verbänden, Parteien, Kirchen über Streikführerinnen, Frauen in "Führungs­positi­onen", jungen Zukunftskämpferinnen, bis zu Vertreterinnen aus der Umwelt­be­wegung und der internationalen und kämpferischen Frauenbewegung. Hochkarätig sind sie alle. Der Bogen der Themen spannt sich von "Religion bis Revolution".

Ihre Teilnahme zugesagt haben unter anderem die engagierte Ordensschwester Dr. Lea Ackermann, Ursula Engelen-Kefer - Dozentin und ehemalige stellvertretende DGB-Vor­sitzende, Liza Maza - Frauenverband Gabriela (Philippinen) und Vorsitz­ende der IWA (International Women’s Alliance), Sofia Roditi - führendes Mitglied des Komitees der Stahlarbeiterfrauen von Aspropirgos in Griechenland, Dr. Heidi Becherer - Vorstandsfrau des Deutschen Frauenrats, Uschi Madeisky - Filme­macherin und Autorin, Anette Gonser, Sprecherin der Parkwache aus der Bewegung gegen Stuttgart 21, Heiderose Gläss - Koordinatorin von LISA Sachsen (Frauen­arbeits­gemeinschaft der Partei DIE LINKE) und Mitglied des Landesbezirksfrauenrat Verdi Sachsen-Sachsen-Anhalt-Thüringen, Astrid Etzroth und Annegret Gärtner-Leyman - Opelarbeiterinnen und Monika Gärtner-Engel.

Wir möchten Sie/Euch herzlich einladen zu diesem spannenden frauenpolitischen Ereignis und dem gesamten 10. Frauenpolitischen Ratschlag, der am 15. und 16. September 2012 an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg bei Stuttgart stattfindet.

Weitere Informationen über das Programm des gesamten Wochenendes, Leitlinien und Eintrittspreise finden sie unter www.frauenpolitischerratschlag.de

Anne Wilhelm für die Koordinierungsgruppe des Kämpferischen Frauenrats

Bernadette Leidinger-Beierle für Bundesvorstand Frauenverband Courage

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können


 
< zurück   weiter >