Foren und Workshops

 

Newsletter zur Vorbereitung des Forum 1 „Weil es uns ums Ganze geht! Frauen aktiv in Betrieb, Büro, Kindergarten, Pflege und Gewerkschaft

Der Newsletter des Forums 1 ist ein gutes Beispiel zur Werbung für die Foren. NEWSLETTER Liebe Frauen! Wir hoffen, es ...
Weiterlesen …

Aufruf zur Mitarbeit für ein gemeinsames Forum Frauen- und Umweltbewegung

Hier gehts zum Aufruf: Forum Umwelt Rundbrief an BündnispartnerHerunterladen ...
Weiterlesen …

 

Die Foren stehen unter dem Arbeitstitel:

Couragierte Frauen kämpfen gegen rechte Regierungen – weltweit!-  

Am 1.11. und 2.11. wollen wir uns in sechs Foren mehr Zeit für mehr Tiefgang nehmen – sie sollen Freitag und Samstag stattfinden.

Alle Foren sollen sich auf den Kampf gegen die Rechtsentwicklung der Regierungen –  weltweit beziehen.

 

1.  “ Weil es uns ums Ganze geht!“ Frauen aktiv in Betrieb, Büro, Kindergarten, Pflege und Gewerkschaft.

2. Jugend und Bildung – gemeinsam für die Zukunft der Jugend!
Uns interessiert die ganze Bandbreite der Zukunftsfragen.
Welchen Weg und welches Ziel nimmt die Jugendbewegung?

3. Migration ist die Mutter gesellschaftlichen Fortschritts –
internationaler Zusammenhalt ist unsere Stärke und Quelle
für gesellschaftliche Veränderungen!

4. Frauen und Umwelt: Es geht um unser Leben! Wir
tauschen uns aus, lernen voneinander und beraten über die
Perspektiven.

Forum Umwelt Rundbrief an Bündnispartner

 

5. Die Rechtsentwicklung der Regierungen hat direkte Auswirkung
auf die Familien und andere Lebensformen.
Wie stellen wir uns ein auf Zuneigung und Liebe beruhendes
Zusammenleben mit wirtschaftlicher Unabhängigkeit vor?

6. Zukunftsperspektiven – vom Traum zur Wissenschaft!
Perspektiven und Visionen für die Befreiung der Frau

7. Imperialismus – Würger der Frauen der Welt

 

Sie sollen das Thema unter folgenden Gesichtspunkten bearbeiten:

1. Analyse, Spektrum der Frauenbewegung dazu

2. Bildungselement

3. Erfahrungsberichte

4. Forderungen, Resolution

5. Organisierungsformen

 

In der Durchführung soll darauf geachtet werden, dass auch Teilnehmerinnen erst am Samstag in das Forum einsteigen können.

Die Vorbereitung der Foren könnten regional organisiert werden und schon die Vorbereitung so organisiert wird, dass die verschiedenen Teile der Frauenbewegung/ Organisationen zusammen kommen und das Thema gemeinsam vorbereiten. Das ist eine komplizierte Zusammenarbeit, weil auch die Frauen aus anderen Ländern sich hier in der Vorbereitung eingliedern können. Nach Möglichkeit sollten auch in die Vorbereitung ausländische Gäste mit einbezogen werden. Die regionale Vorbereitung bietet auch die Chance sich regional zu stärken, die Zusammenarbeit in der Region höher zu entwickeln.