Es ist der kleinste, aber ein dringend notwendiger gemeinsamer Nenner!

Gestern wurde auf dem Abschlussplenum des 12. Frauenpolitischen Ratschlags ein wichiges Zeichen gegen die Rechtsentwicklung vieler Regierungen und das Erstarken faschistoider, faschistischer und rassistischer Parteien und Gruppen gesetzt. Wir veröffentlichen hier den Aufruf,  welcher über Partei- Institutions- und Organisationsgrenzen hinweg deutlich macht, worüber wir uns einig sind:

Hier zum Download:

Erklärung Stand 06.12.19

Werdet auch Erstunterzeichner! Meldet euch unter: frauenpolitischerratschlag@gmx.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − 6 =