Es ist der kleinste, aber ein dringend notwendiger gemeinsamer Nenner!

Gestern wurde auf dem Abschlussplenum des 12. Frauenpolitischen Ratschlags ein wichiges Zeichen gegen die Rechtsentwicklung vieler Regierungen und das Erstarken faschistoider, faschistischer und rassistischer Parteien und Gruppen gesetzt. Wir veröffentlichen hier den Aufruf,  welcher über Partei- Institutions- und Organisationsgrenzen hinweg deutlich macht, worüber wir uns einig sind:

Hier zum Download:

Erklärung-Stand-21.11.2020

Werdet auch Erstunterzeichner! Meldet euch unter Angabe von Namen, Vornamen, ggf. Funktion und Organisation unter: frauenpolitischerratschlag@gmx.de

 

Viele Resolutionen auf dem Treffen des Kämpferischen Frauenrats am 24.10.20 verabschiedet!!

Wir leben in sehr stürmischen und bewegten Zeiten. Folgende Resolutionen wurden auf dem Treffen des neu gewählten Kämpferischen Frauenrats am 24.10.2020 verabschiedet:

Folgende Resolution an die kämpfenden  Arbeiterinnen/ Gewerkschafterinnen wurde verabschiedet:

Resolution 1 des kämpferischen Frauenrats

Eine Solidaritätsbotschaft an die Frauen der Welt wurde verabschiedet:

20202410Solibotschaft-a-d-Frauen-dieser-Welt

Die Unterstützung des Internationalen Aufruf zur Corona-Pandemie der Weltfrauenbewegung wurde beschlossen. Ausgehend von der Europafrauen der WFK wurde weltweit nach Erfahrungen und Forderungen der Weltfrauen gefragt, um die Zusammenarbeit auch in der Corona-Zeit zu stärken  – bisher wurde er von 37 Organisationen unterschrieben.

Internationaler Aufruf zur Corona Pandemie

Auch die Bedeutung des Erfurter Aufrufs wurde noch einmal unterstrichen:

Der Aufruf ist aktueller denn je, seitdem unterstrichen die faschistischen Netzwerke in der Polizei, die Machenschaften der AfD und die verschärfte Abschiebepolitik die Notwendigkeit, gegen Faschismus und die Rechtsentwickung den breiten antifaschistischen Zusammenschluss entsprechend dem Aufruf zu entwickeln.

Deswegen: Nutzen wir die vor uns liegenden Anlässe wie Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen, Weihnachtsfeiern, den Internationalen Frauentag, um Unterschriften für unsere Erklärung zu sammeln.“

 

Weiterhin wurde eine Resolution zur Solidarität mit den kämpfenden Flüchtlingsfrauen verabschiedet:

201026ResolutionSolidarität mit den Flüchtlingsfrauen

IWA-Aktionswoche vom 10. Bis 16. August: 10 Jahre kämpferischer Frauenwiderstand

„Die kämpferische Frauenbewegung und den Widerstand gegen den Imperialismus weltweit stärken!“ Unter diesem Motto lädt die „International Women’s Alliance“ (IWA) zur Feier ihres 10-jährigen Jubiläums und zur Gründung von IWA Europa ein.
Das Jubiläum wird begangen mit einer Aktionswoche vom 10. Bis16. August mit interessanten, spannenden Videokonferenzen (Webinaren) Die Woche beginnt am 10. August mit einem Bildungsseminar zur weltweiten Lage der Frauen in der aktuellen Corona-Pandemie. „Global Situation of Women“ und endet mit der Feier zum 10. Geburtstag als Höhepunkt am 16. August.
Die erfolgreiche Arbeit 10-jährige Arbeit von IWA soll gefeiert, der Einsatz der Mitgliedsfrauen- und Organisationen rund um die Welt gewürdigt, ihr Kampfgeist und ihre Verbindung gestärkt werden. So sollen der Aufbau von IWA und der gemeinsame Kampf für die Befreiung der Frau vorangebracht werden.

Hier ein Link zu dem vollständigen Programm auf der Homepage des Frauenverbands Courage e.V.:

IWA-Aktionswoche vom 10. Bis 16. August: 10 Jahre kämpferischer Frauenwiderstand

Im Gedenken an Anne Frank: AfD und Konsorten entschieden Paroli bieten!

Wir veröffentlichen hier ein Interview mit Eva Wanneck, welches der Frauenverband Courage geführt hat. Die Erfurter Erklärung, welche auf  dem 12. Frauenpolitischen Ratschlag vorgestellt wurde, ist und bleibt aktuell!

 

Die Umfragewerte der AfD und ihr Einfluss sinken zurzeit. Mit den „Hygiene-Demonstrationen“ versuchen sowohl AfD als auch andere rechte und faschistische Organisationen ihren Einfluss wieder zu gewinnen. Morde wie in Hanau und an dem CDU-Politiker Walter Lübcke zeigen, wozu solche Faschisten in der Lage sind.

Mehr denn je sind Wachsamkeit, antifaschistisches Engagement und die Stärkung der Fähigkeit zu selbstständigem Denken und Handeln das Gebot der Stunde.

„Im Gedenken an Anne Frank: AfD und Konsorten entschieden Paroli bieten!“ weiterlesen

Foto Datei vom letzten Frauenpolitischen Ratschlag ab sofort erhältlich!

Wir verschicken einen Link per Mail mit einem Code zum Herunterladen von 80 Fotos vom letzten Frauenpolitischen Ratschlag im ZIP Datei Format.

Alles, was ihr dafür tun müsst, ist eine E-Mail mit dem Betreff „Fotodatei“ an frauenpolitischerratschlag@gmx.de mit der Angabe des Kontoinhabers zu schicken. Nach Eingang des Betrages auf unserem Konto schicken wir euch den Link schnellstmöglich zu.

Bitte überweist dafür 5 € als Spendenpreis auf folgendes Konto:

Verein zur Förderung des Austauschs in der Frauenbewegung

IBAN DE 19 4246 1435 5608 7184 10

BIC GENODEM1KIH

Verwendungszweck: „Fotodatei“

Internationaler Aktionstag der kämpferischen Weltfrauenbewegung am 19. Juni 2020

Ohne uns Frauen gibt es keine Lösung der brennenden Probleme unserer Zeit.

Die Weltfrauenbewegung erhebt mit einem Internationalen Aufruf und Forderungsprogramm in Zeiten der Corona-Pandemie ihre Stimme auf vier Kontinenten. „Wir sind nicht einverstanden, wie wir regiert werden! Deshalb stellen wir unsere eigenen Forderungen auf.“

„Internationaler Aktionstag der kämpferischen Weltfrauenbewegung am 19. Juni 2020“ weiterlesen

Unterstützt den Solidaritätspakt!

Wir veröffentlichen hier einen Aufruf von Solidarität International e.V.:

Wer jetzt nicht die griechischen Flüchtlingslager sofort evakuiert, hat die Verantwortung für hunderte oder tausende Tote zu tragen!

42.000 Flüchtlinge aus aller Welt leben in den Flüchtlingslagern in Griechenland. Aufgrund der völlig unzureichenden sanitären Bedingungen und beengten Lebensverhältnisse besteht dort keinerlei Möglichkeit, Vorsorgemaßnahmen gegen eine rasante Ausbreitung der Corona Pandemie
zu treffen. „Unterstützt den Solidaritätspakt!“ weiterlesen