Einladung zum Sprachenseminar!!!

Von unseren längjährigen Freundinnen und Freunden von Solidarität International e.V., ohne die der Frauenpolitische Ratschlag mit internationaler Beteiligung so nicht möglich wäre und denen wir für ihre unermüdliche Arbeit sehr dankbar sind, erreichte uns diese Einladung:

Liebe Freundinnen und Freunde,

international Solidarität leisten, weltweit für unsere Rechte kämpfen – das geht nicht ohne Übersetzer und Dolmetscher! Kommt zum Sprachenseminar von SI und MLPD am 13./14. Juli in Gelsenkirchen

(mehr …)

Foren und Workshop Angebot 2024

Folgende Foren und Workshops werden angeboten:

Foren:

1. Frauen in der Offensive! Ob Gesundheitswesen, Kitastrophe, Frauenarmut: Wir untersuchen die

Ursachen und erarbeiten Forderungen

(Courage TÜ)

2. Frauen für Frieden, gegen Faschismus und Krieg!

(Bundesvorstand Courage)

3. Mutig, selbstbewusst, organisiert – mach mit im Forum der jungen Frauen und Mädchen!

(Jugendverband Rebell)

4. Organize it! Gewerkschaftsfrauen im Aufwind!

(Mitglieder im Ver.di-Frauenrat NRW)

5. Schöne Erde – Bedrohte Erde – Lasst uns gemeinsam kämpfen um die Lebensgrundlagen der

Menschheit!

(Umweltgewerkschaft)

6. Befreiung der Frau in einer befreiten Gesellschaft – Perspektive Sozialismus?

(MLPD)

7. Frauen, Flucht, Freiheit – ein Traum?

(Zaman Masudi und Frauen aus Hamburg)

8. Du bist queer? – Na und! Über die Diskriminierung von Frauen aus einer anderen Perspektive (Rita N.)

9. Ungleichheit und Machtmissbrauch an Universitäten und Hochschulen

(S. Önal, Studipolitischen Ratschlag)

10. Die Rolle der Bergarbeiterfrauen als Teil der internationalen Frauen- und Umweltbewegung,

(Bergarbeiterfrauen AG)

Workshops:

1. Organize! Organisier dich und organisier neue Frauen! (Bundesvorstand Courage)

2. Frauen macht euch auf die Socken! Stricken, häkeln und die kämpferische Frauenbewegung

(A. Irion + mehr)

3. Selbstuntersuchung der Brust

(R. Jarah + Courage WN)

4. (Lesung von Renate Voss aus ihren Büchern) „Meine Fahrten nach Klaushagen“ und „Spätlese“

5. Frauen malen Umwelt (Ausstellung und Workshop)

6.Die globale Umweltkatastrophe hat begonnen (Buchvorstellung)

Frauenpolitischer Ratschlag: Neugier geweckt, für Gemeinschaftsaufgabe entschieden, Ziele zur Gewinnung neuer Frauen gesteckt!

Aus Köln erreichte uns folgende Korrespondenz:

Wir haben aus unserem Courage-Treffen die Woche nach dem 8.3. bewusst ein offenes Treffen gemacht und breit dazu eingeladen. Wir haben den Film vom 12. Frauenpolitischen Ratschlag auf dem youtube-Kanal zusammen angeschaut mit Beamer – Kino-Feeling! Der Film ist klasse und macht sooo neugierig auf den Frauenpolitischen Ratschlag. Da will frau dabei sein!

Es war eine neue interessierte Frau dabei und ganz begeistert. Sie hat sich sofort fest entschieden, mit zu kommen.

Die Gemeinschaftsaufgabe „Entspannungsraum“, die wir jetzt übernehmen wollen, liegt uns allen und ihr auch. Sie hat viel Erfahrung mit Yoga und Meditation, eine andere Frau kann „Entspannung nach Jacobson“ anbieten, wir haben Deko-Ideen und wollen ein kleines Programm anbieten.

(mehr …)

Flyer für den 13. Frauenpolitischen Ratschlag ab sofort bestellbar!!

Liebe Frauen,

der 13.Frauenpolitische Ratschlag vom 1.-3. November 2024 in Kassel rückt immer näher!

10 interessante Foren für den Samstag und 6 unterschiedliche Workshops für den Sonntag sind angemeldet und bedeuten eine spannende inhaltliche Auseinandersetzung / Erfahrung von Frauen für und mit Frauen!

Kommt zum Frauenpolitischen Ratschlag und werbt auf der Arbeit, in eurer Wohnumgebung, bei euren Freundinnen und Familien mit dem Flyer für die Teilnahme an dem tollen Frauenevent!

Im Flyer gibt es weitere Informationen zu:

Anmeldeformalitäten

Programmablauf

Preise

Organisation für ein selbstorganisiertes Frauenevent….

 

Ihr könnt den Flyer über unsere Mail Adresse frauenpolitischerratschlag@gmx.de bestellen und bekommt ihn dann zugeschickt! Wichtig: Bitte gebt die Adresse an, an die die Flyer geschickt werden sollen!

Denkt bitte daran- 15 Cent pro Flyer plus eine Porto und Verpackungspauschale von 2€ auf unser Konto unter Angabe des Ortes und der Anzahl der Flyer zu überweisen:

Verein zur Förderung des Austauschs in der Frauenbewegung

Vereinte Volksbank
IBAN DE 19 4246 1435 5608 7184 10
BIC GENODEM1KIH

Übernachtungsmöglichkeiten in Uni Nähe

Der 13. Frauenpolitische Ratschlag wird an der Universität Kassel, Campus Center, Moritzstr. 18 in34127 Kassel stattfinden. Günstige und naheliegende Unterkünfte sind z.B.:

Hotel Grimm

Franfurter Str. 194, 34134 Kassel • +49 176 84571891

Hotel Chassalla

Wilhelmshöher Allee 99, 34121 Kassel • +49 561 92790

TRYP by Wyndham Kassel

Erzbergerstr. 1-5, 34117 Kassel • +49 561 703330

Pension Rückert

Rückertstr. 9, 34125 Kassel • +49 1522 3776415

ibis budget Kassel Lohfelden

Max-Planck Strasse 12, 34253 Lohfelden • +49 561 518485

Jugendherberge Kassel

Schenkendorfstr.18, 34119 Kassel, +49 561 776455

Unter „kassel monteurzimmer.de“ bei Funke-Medien findet man ebenfalls viele gute und günstige Angebote. Ansonsten natürlich unter allen gängigen Buchungsportalen.

Filmische Vorstellung: Was ist eigentlich der 13. Frauenpolitische Ratschlag?

Vom 1. bis 3. November 2024 findet in Kassel der 13. Frauenpolitische Ratschlag statt. Was macht ihn aus? Welches Programm ist über die drei Tage geplant? Wer bereitet dieses frauenpolitische Highlight vor? Was stecken wir uns angesichts der aktuellen Lage der Frauen weltweit für Ziele? Wie stärken wir die kämpferischen Frauenbewegung von Religion bis Revolution? Welche Leitlinien und Organisationsformen haben sich bewährt? Wie kann man sich konkret einbringen?

Auf dem Youtube-Kanal  ( https://www.youtube.com/@FrauenpolitischerRatschlag ) des Frauenpolitischen Ratschlags findet ihr zwei tolle Filme zum größten selbstorganisierten Frauenpolitischen Forum dieser Art: einen 50-Minütigen Film vom 1. Bundesweiten Vorbereitungstreffen des 13. Frauenpolitischen Ratschlags und ein 11-Minütigen Film über den 12. Frauenpolitischen Ratschlag, der 2019 in Erfurt stattfand. Der Kurzfilm gibt einen lebendigen Eindruck, was einen beim Frauenpolitischen Ratschlag 2024 erwartet. Der längere Film hat eine Inhaltsangabe, die euch zielgenau zu den Fragen/ Antworten führt, die euch interessieren.

Nun soll zügig die gemeinsame Vorbereitung angekurbelt werden. Schaut euch dazu gern die Filme gemeinsam an. Beratet und schreibt dem Kämpferischen Frauenrat, welche Gemeinschaftsaufgaben und Foren ihr übernehmen wollt – oder auch, wenn ihr noch Fragen dazu habt. Aus Vorschlägen von euch hat die Koordinierungsgruppe das Motto für den 13. Frauenpolitischen Ratschlag beschlossen:

Kämpferisch, solidarisch, international – Frauenpower von Religion bis Revolution

Wir bitten um Rückmeldungen von euch zu Foren und Workshops bis Ende Februar.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und Rückmeldungen! Verbreitet die Filme bitte weiter.

Mit herzlichen Grüßen eure Ko-ordinierungsgruppe des kämpferischen Frauenrats

Brigitte Gebauer, Stefanie Neuerburg, Gabi Wallenstein und Anne Wilhelm

Artikel Filmwerbung KFR