Aktuelle Mitteilungen
Resolution von Kathmandu
Frauen werden die höchsten Berge erobern!

Kathmandu, 17. März 2016

Die 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen fand vom 13.-18. März 2016 in Kathmandu/ Nepal statt unter dem Motto „Frauen erklimmen die höchsten Berge“. 2.000 Frauen und etliche Männer nahmen an der kämpferischen Eröffnungsdemonstration am 13.März teil. 1.300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 48 Ländern, darunter mehr als 200 nepalesische und internationale ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, beteiligten sich an dieser Konferenz. Frauen aus insgesamt 61 Ländern waren unmittelbar einbezogen, doch nicht alle konnten nach Kathmandu kommen. Die Festrede bei der Eröffnungszeremonie hielt Frau Onsari Gharti Magar, Sprecherin des nepalesischen Parlaments. In zehn Workshops am 14. und 15. März diskutierten 560 Teilnehmerinnen zentrale Themen der Frauenbewegung.

weiter …
 
Bericht der Frauen der Koordinierungsgruppe des Kämpferischen Frauenrats zur 2. Weltfrauenkonferenz

Wir wollen euch ein paar Auszüge aus der 6-tägigen Weltfrauen-Konferenz  senden, die morgen, am Freitag, den 18. März 2016 zu Ende geht.
Vorab bedanken wir uns bei den nepalesischen Frauen und Freunden sowie bei allem Helferinnen und Helfern. Wir haben alle Großes geleistet und die Frauen der Welt haben entschieden den weiteren Aufbau der internationalen Frauenbewegung in die Hand genommen. Wir freuen uns, wenn wir wieder in Deutschland angekommen sind, mehr über diese anstrengende, aber sehr erfolgreiche 2. Weltfrauenkonferenz zu berichten.

Angélica Urrutia
Mitglied im Kämpferischen Frauenrat und stellvertretende Europa-Koordinatorin

weiter …
 
Good News from Nepal, Gute Nachrichten aus Nepal, Bonnes Nouvelles de Népal
Liebe Weltfrauen!

Im Namen der United Women's Alliance (UWA), der Frauen in Nepal, die unsere 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen vorbereiten, überbringen wir euch ein gute Nachricht.
Die mutigen Frauen der United Women's Alliance haben entschieden:
Trotz aller Widrigkeiten, die aus den Folgen des Erdbebens im April 2015 und durch die Blockade der indischen Grenze bestehen: Unsere 2. Weltfrauenkonferenz wird wie geplant statt finden vom 13. bis 18. März 2016 in Kathmandu/Nepal! (siehe angehängte Datei)
Die Folgen des Erdbebens, über die derzeit vielfach in der Presse berichtet wird, sind in der Hauptstadt Kathmandu nicht so stark und die Frauen berichten, dass die Blockade durch Indien gelockert wurde.
Lasst uns nun energisch die Arbeit in den nächsten zwei Monaten anpacken, um unsere Konferenz zu einem vollen Erfolg zu machen!

Halinka Augustin, Monika Gärtner-Engel
Europakoordinatorinnen der Weltfrauenkonferenz
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 4 von 31